writer93 Julien H.

zwei Liebende, gefangen in der spannenden Erotik ihres Vertrags.


Histoire courte Tout public.

#Erotik
Histoire courte
0
1.6mille VUES
En cours
temps de lecture
AA Partager

Der Vertrag

<<Ich gehöre nicht DIR!>> schreite sie beinahe in aller Öffentlichkeit, in sein Gesicht. <<Oh doch!>> erwiderte er und zog sie an sich heran.

<<Du hast eingewilligt!>> starrte er in ihre jadegrünen Augen.

Jack war zwei Meter groß. Aufgrund seiner vielen Muskeln ließen selbst dezente Bewegungen kleine Fugen in seinem Seidenhemd entstehen. Dazu trug er kurz geschorrene Haare, die im Mondlicht der heutigen Nacht, metallisch schimmerten. Gekleidet war er stets dunkel und elegant durch maßgeschneiderte Anzüge. Jack wusste sich gepflegt zu artikulieren und seinen einzigartigen Scharm einzusetzen. Doch das waren nur wenige Tatsachen die zu ihrer unablässlichen Begierde führten. Je mehr sie sich gegen das Verlangen sträubte, je mehr begehrte sie ihn.

<<Du brauchst mich!>> stellte er bebend klar und machte überrascht Halt. <<Alice ?>>.

Als er ungeduldig auf eine Antwort zielte, bemerkte er das ihre Hand zitterte.

Und das nicht, weil die Temperatur in Vancouvers stets zu dieser Jahreszeit gerne auf ein Tief fiel.

<<Hast du Angst vor mir?>> runzelte Jack die Stirn.

<<N..Nein, das ist es nicht!>> stotterte Alice nervös über ihre Lippen. <<Ich will eine richtige Beziehung!>> sie machte ein Pause. <<Und nicht nur dieses Rumgeficke!>>.

Die vulgäre Ausdrucksweise der sonst so zierlichen, jungen Frau ließ Jack widerwillig auf seine Unterlippe beißen.

<<Du machst nich so an!>> verschloss er die Augen und postulierte den unglaublichen Sex, die leidenschaftlichen Küsse, selbst jede noch so kleine Bissspur an seinem sonst makellosen Körper.

<<HÖR AUF JACK!>>.

25 Décembre 2021 21:18:50 0 Rapport Incorporer Suivre l’histoire
0
À suivre…

A propos de l’auteur

Commentez quelque chose

Publier!
Il n’y a aucun commentaire pour le moment. Soyez le premier à donner votre avis!
~