antonia-juline2004 Antonia Juline

Feha bekommt die Chance auf der intergalaktischen Ausbildungsflotte für militärischen Kampf ihrem Traum nachzugehen. Ihre Mutter nicht unbedingt begeistert und ihr Vater dafür umso mehr. Feha will ihren Onkel finden, zu welchem sie schon immer eine besondere Bindung hatte. Das Problem, er ist, seit sie 12 Jahre war, wie von einem Schwarzem Loch verschluckt und keiner weiß wo er auch nur ansatzweise sein könnte. Das einzige was bekannt ist ist das er auf einer Gefährlichen Mission mit seiner kompletten Crew verschwunden ist, ohne auch nur ein Hinweis zu hinterlassen. Alles was übrig ist ist das letzte Berichts Video von ihm. Wie wird Feha‘s suche verlaufen, was wird sie finden und vorfallen Dingen wen wird sie alles auf ihrer Reise treffen. Folgt ihr auf ihrer Reise in die unendlichen Tiefen des Alls und erlebt mit Feha ein intergalaktisches Abenteuer.


Science fiction Futuriste Déconseillé aux moins de 13 ans.

#Space #inkspiredstory #Science-Fiction #Abenteuer #Weltall #Romantik #Familie
0
1.1mille VUES
En cours - Nouveau chapitre Tous les 10 jours
temps de lecture
AA Partager

Der Anfang vom Ende

Ich kann es noch immer nicht glauben, ich wurde tatsächlich auf Empfehlung meines MT Lehrers auf der intergalaktischen Ausbildungsflotte für militärischen Kampf angenommen.


Meine Mutter ist nicht sonderlich begeistert davon, da sie mich gerne Zuhause behalten würde um mich mit einem Reichen jungen Mann von Taholin zu verheiraten. Da ich allerdings vor ein paar Tagen 18 geworden bin und bis dahin erfolgreich alle Anwerber um meine Hand vergraueln konnte wird aus dem Traum meiner Mutter, Femrir sei dank, nichts mehr.


Mein Vater im gegensatz dazu ist unheimlich stolz auf mich, er bestärkt mich in allem was ich machen möchte und glaubt an meine Talente. Durch seine und die Unterstützung meines Onkels bin ich die beste in meinem Jahrgang. Alleine in den Fächern Militärische Taktiken, Kampf, Kriegs Geschichte und Mechanische Verständigung stehe ich mit 3 andern an der Spitze der Klasse.


Mein bestes Fach unter allen ist Militärische Taktiken, ich bin aus meinem Jahrgang die einzige die alle Stufen der Simulation zu 100% erfüllt hat. Dies war auch der Grund dafür das mein Lehrer, Meister Tregur, eine Empfehlung an die iAfmK geschickt hat.


Ich stand nun also zusammen mit 20 anderen Auszubildenden, von unterschiedlichen Schulen, im Vorraum zum Außenbereich und verabschiedete meine Eltern. Meine Mutter, den Tänen nah und mit einem Taschentuch vorbereitet, stand vor mir und sagte: "Feha bist du sicher das du nicht doch vielleicht hier bleiben willst? Da draußen ist es doch viel zu gefährlich. Und ich bin mir sicher das es hier, auf Taholin, einen netten; reichen jungen Mann gibt der bereit ist dich zu heiraten!"


Natürlich musste sie jetzt so etwas sagen, so war sie nun einmal. Immer musste sie versuchen bis zur letzten Sekunde ihren Willen durchzusetzen, doch zum Glück schritt mein Vater für mich ein und wies meine Mutter zurück. "Schatz ich glaube unserer Feha wird es da draußen mehr als gut gehen! Du vergisst wessen Tochter sie ist, sie ist genauso stark wie ihr Vater." daraufhin drehte er sich zu mir um und sagte voller Stolz: "Ich weiß dass du das schaffen kannst mein Stern! Ich glaube fest an dich und hoffe das du selber weißt dass du alles erreichen kannst solange du nur an dich glaubst. Und jetzt geh besser bevor deine Mutter weiter versucht dir irgendeinen reichen Schnösel an zu drehen."


Und somit nahm er meine Mutter an der Hand, drehte sich um und verließ zusammen mit ihr den Vorraum. Ich stand immer noch zur Tür gerichtet aus welche meine Eltern gerade gingen, drehte mich um, atmete einmal tief durch, setzte meine Maske auf, nahm meinen Rucksack und folgte den anderen Auszubildenden zum Shuttle welches uns zur intergalaktischen Ausbildungsflotte bringen sollte.

31 Janvier 2022 15:37:33 1 Rapport Incorporer Suivre l’histoire
1
Lire le chapitre suivant Auf neue Kameraden

Commentez quelque chose

Publier!
Lina Banasiewicz Lina Banasiewicz
Klasse geschrieben - mit Humor, Spannung, Tempo, Cliffhanger - gefällt mir richtig gut
August 13, 2022, 20:22
~

Comment se passe votre lecture?

Il reste encore 1 chapitres restants de cette histoire.
Pour continuer votre lecture, veuillez vous connecter ou créer un compte. Gratuit!

Histoires en lien