Die Flamme Follow author


Non Verified story
paul87 Paul Larios

Sie bedeckte ihren Mund, um die Flamme nicht aus der Kerze zu blasen. Sie war vor einem Gespenst, das sich ihr schnell näherte, durch das alte dunkle Haus gelaufen. Bei dem Gedanken, in der Dunkelheit gefangen zu sein, zitterte die Stille in dem Raum, in dem sie stand. Unter ihrer Hand kam ein Luftstoß hervor, der die Flamme ausblies. Sie musste nicht weinen, da ihr Tod schnell von der Kreatur des Hauses kam.

  May 20, 2020, 19:46
AA Share

Comment something

0 Comments
Post!
No comments yet. Be the first to say something!

More microfictions