rebecca-wolff Rebecca Wolff

Ayleen ahnte nicht dass Stefe Dermont ihr etwas verheimlichte. Doch dann auf ihrer Wanderung in den Bergen kam es heraus und sie wollte ihren Ohren nicht trauen. Doch es war die Wahrheit.


Drama Alles öffentlich. © Eigenes Werk

#der #weg # #sich #im #Dunkeln #verlor #band #2 #drama
0
3.1k ABRUFE
Abgeschlossen
Lesezeit
AA Teilen

Teil 1.

Ein knappes Jahr nachdem Mike nun gestorben war, zog es mich das erste Mal wieder zurück zum wandern. Es war Sonntagmorgen, der Herbst war im vollen Anmarsch, Nebelschwaden zogen wie weiße Schleier über den See. In der Ferne bellte ein Hund. Es war still. Der sonst so ruhige Morgen endete mit dem Aufheulen eines Motors. Ein roter Caprio passierte eben die Einfahrt. Es wae Stefe. Ich rannte die Treppen so leise wie möglich hinunter um meinen Dad nicht zu wecken und machte ihm die Türe auf ehe er überhaupt geklingelt hatte. Er war blass als er eintrat. "Was? Kein Kuss? Keine Umarmung, Stefe?", fragte ich. Er lächelte verlegen. "Tja, dann eben jetzt?" Er umarmte mich und drückte mir einen Kuss auf die Lippen. "Zufrieden?" "Ja. Willst du einen Kaffee?" "Aber gerne." Im Dachgeschoss polterte es. Vater was wach. "Du weißt schon dass mein Dad da ist. Das heißt gute Miene zum bösen Spiel, ja?", hauchte ich Stefe zu. Es war eher ein Witz. Doch Stefe blieb ernst. "Ja, ich weiß." Er sah sich um. Er mochte genau wie ich das alte Herrenhaus am See. "Warum bist du nicht in deiner Wohnung?" "Ich wollte halt Dad besuchen. Er ist oft so - alleine." Vater war bereits ein halbes Jahr schon in Rente. Er war sein halbes Leben Businessmann gewesen. In dem Moment erschien Dad an der Treppe oben. Er starrte uns an als wären wir von einem anderen Planeten. Dann schritt er zielbewusst die Treppen hinunter.

19. Februar 2023 10:24 0 Bericht Einbetten Follow einer Story
0
Lesen Sie das nächste Kapitel Teil 2.

Kommentiere etwas

Post!
Bisher keine Kommentare. Sei der Erste, der etwas sagt!
~

Hast Du Spaß beim Lesen?

Hey! Es gibt noch 3 Übrige Kapitel dieser Story.
Um weiterzulesen, registriere dich bitte oder logge dich ein. Gratis!