Gullivers Reisen - III. Reise nach Laputa, Lagado usw.

Ich war kaum zehn Tage zu Hause gewesen, als Kapitän William Robinson aus Cornwallis, Befehlshaber der »Hoffnung«, eines starkgebauten Schiffes von hundert Tonnen, mich besuchte. Ich war früher Wundarzt auf einem anderen Schiffe gewesen...
11 KAPITEL 2.6k Abrufe Abgeschlossene Geschichte

Gullivers Reisen - II. Reise nach Brobdingnag

Natur und Schicksal haben mich zu tätigem und ruhelosem Leben verurteilt. Zwei Monate nach meiner Rückkehr verließ ich wieder mein Vaterland und bestieg den »Abenteurer«, ein Schiff aus Cornwallis, Kapitän John Nicholas, das nach Surate in Ostindien bestimmt war. Wir hatten bis zum Kap der Guten Hoffnung günstigen Wind, wo wir landeten, um Wasse...
8 KAPITEL 2.7k Abrufe Abgeschlossene Geschichte

Neuseeland

Mein Reiseziel war die große Doppelinsel Neuseeland. Während ich mich mit rasch gewonnenen Freunden in Valparaiso über die einzuschlagende Route unterhielt, tönte vom Hafen her ein merkwürdig heulender Sirenenton... Autor: Ferdinand Emmerich
15 KAPITEL 1.2k Abrufe 1 Abgeschlossene Geschichte

Gullivers Reisen - IV. Reise in das Land der Hauyhnhnms

Ich verließ meine Frau guter Hoffnung und nahm ein vorteilhaftes Anerbieten an, Kapitän des »Abenteurers« zu werden, eines großen Kauffahrers von dreihundertundfünfzig Tonnen. Ich war nämlich der Nautik vollkommen kundig und der Beschäftigung eines Wundarztes, die ich nur gelegentlich zur See ausübte, müde geworden...
12 KAPITEL 2.6k Abrufe Abgeschlossene Geschichte

Gullivers Reisen - I.Reise nach Liliput

Bald nach meiner Rückkehr von Leyden erhielt ich durch die Empfehlung meines guten Lehrers Bates die Stelle eines Wundarztes auf der »Schwalbe«, deren Kapitän der Kommander Abraham Pannel war. Mit diesem Schiffe machte ich einige Reisen nach der Levante und anderen Gegenden....
8 KAPITEL 1.3k Abrufe Abgeschlossene Geschichte

Quer durch Hawaii

Mein Kurs lag ostwärts. Meine Aufgabe war nahezu erfüllt. Noch blieb mir die Durchquerung der Insel Hawaii, dann winkte mir eine längere Ruhepause...
9 KAPITEL 1.1k Abrufe Abgeschlossene Geschichte

Zwanzigtausend Meilen unter'm Meer

In den Jahren 1866 und 1867 haufen sich auf allen Weltmeeren ratselhafte Schiffsunglucke. Die Presse spekuliert, ein bislang unbekanntes Seeungeheuer oder aber ein "Unterwasserfahrzeug mit auerordentlicher mechanischer Kraft" habe die Schiffe zum Kentern gebracht. Der franzosische Professor Pierre Aronnax, Autor eines Werkes uber "Die Geheimniss...
15 KAPITEL 1.4k Abrufe 15 Neues Kapitel Jeden Dienstag