Comtesse Külm von Tooglom (Fantasy) Follow einem Blog

rebecca-wolff Rebecca Wolff (Ankündigung des eBooks) Dorian hatte viele seltsamen Begabungen. Eine davon war so laut und schrill zu singen, dass die Gläser der Fenster seiner Tante Heda Armstrong in viele Scherben zerbrachen. Doch eine Begegnung ließ ihn nicht unverschont. Die Begegnung mit jemanden der ihn ins Land der vielen seltsamen Leute entführte. Doch um zurückzukehren musste er einen Preis bezahlen den er nicht erstatten konnte. Es war unbezahlbar...war das je möglich...? 0 Reviews

#fantasy
0
3.3k ABRUFE
AA Teilen

Der Schleicher

"Schleich, schleich, schleich, schweig, schweig, schweig - für immer."

AlsDorian von Burghard geboren wurde, spürte er schon in den ersten Jahren seiner Kindheit dass er dieser Welt, wo Leute Autos die langen öden Landstraßen Australien entlang fuhren, Frauen und Männer arbeiten gingen, Menschen auf den Straßen faulenzten und andere womöglich auch den ihm ungewöhnlichen Sitten des Zigarette rauchen verfielen, in keinster Weise angehörte. Er wusste dass er diese Welt früh verlassen würde. Wohin die Reise wohl immer hingehen mochte? Eine seiner vielen und seltsamen Talente war es unbemerkt zu erscheinen und gerade dann wenn man mit ihm nicht rechnete. Deswegen nannte man ihn "den Schleicher", "Dorian, den seltsamen, irren Schleicher", und er nahm es schweigend zur Kenntnis. Dabei wusste er, das Rache süß wie Marmelade war...


Fortsetzung folgt.

8. November 2023 17:17 0 Bericht Einbetten 0
~
Weiterlesen Startseite 1